AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1 Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) finden Anwendung auf alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen zwischen Nordeffekt GbR und dem Kunden in der zum Zeitpunkt der Bestellung bzw. des Vertragsabschlusses geltenden Fassung. Die AGB sind Bestandteil der Geschäftsbeziehung. Änderungen, Ergänzungen oder widersprechende Geschäftsbedingungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung. Mündliche Nebenabreden oder Zusagen sind nur wirksam, wenn sie Nordeffekt GbR schriftlich bestätigt. Das Schriftformerfordernis kann auch nicht durch mündliche Abreden außer Kraft gesetzt werden.

 

§ 2 Vertragsschluss

Die Angebote von Nordeffekt GbR sind freibleibend, Druckfehler, Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten. Die Bestellung erfolgt durch Übermittlung des ausgefüllten Bestellformulars auf der/den Website(s) von Nordeffekt GbR. Die Bestellung kann schriftlich per Post oder per mail erfolgen. Der Vertrag kommt unabhängig von einer Bestätigung des Eingangs der Bestellung erst mit der Auslieferung der Ware zustande. Ist ein bestelltes Produkt zum Zeitpunkt der Versendung nicht lieferbar, werden wir den Besteller spätestens bei der Lieferung hierüber informieren und möglicherweise erfolgte Zahlungen erstatten.

 

§ 3 Lieferung

Der Versand erfolgt auf dem Postweg an den Kunden bzw. an den vom Kunden benannten Empfangsberechtigten. Sofern ein bestellter Artikel aufgrund von höherer Gewalt oder Produktionseinstellung nicht lieferbar sein sollte und Nordeffekt GbR die bestellte Ware nicht unter angemessenen und zumutbaren Bedingungen beschaffen können, wird Nordeffekt GbR von der Leistungspflicht befreit. In diesem Fall wird der Kunde unverzüglich in Kenntnis gesetzt und bereits erfolgte Zahlungen des Kunden erstattet. Sollte eine Gesamtlieferung der bestellten Artikel nicht möglich sein, bleibt eine Teillieferung teilbarer Leistungen vorbehalten, sofern diese nicht unzumutbar ist. Der Kunde wird hiervon in Kenntnis gesetzt. Zusätzliche Versandkosten bei Teillieferungen trägt Nordeffekt GbR. Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der bestellten Ware geht mit Übergabe der Ware an den Kunden auf diesen über. Der Übergabe steht es gleich, wenn sich der Kunde im Annahmeverzug befindet.

 

§ 4 Preise und Zahlungsbedingungen / Verzug, Aufrechnung

Unsere Preise sind in Euro ausgewiesen. Da wir ein Kleingewerbe darstellen, sind wir nicht berechtigt, eine Mehrwertsteuer zu erheben. Es gelten unsere Preise zum Zeitpunkt des Eingangs der Bestellung. Bei innerdeutschem Versand erheben wir für Kalender und Poster eine Versandpauschale von EUR 6,00 € pro Bestellung. Die Versandkosten für Wandbilder richten sich nach Größe und Material des bestellten Bildes. Wir teilen Ihnen diese auf Anfrage gerne mit. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. Bei Zahlung per Vorkasse verfällt die Bestellung, sofern keine Überweisung innerhalb von 14 Tagen erfolgt ist. Sobald der Kunde die Bestellung aufgegeben hat, erhält er von Elbkalender.de per Email eine Rechnung. Sobald die Rechnung beglichen ist, wird die Bestellung bearbeitet.

 

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Zahlungsverpflichtungen im Eigentum von Elbkalender.de

 

§ 6 Gewährleistung und Haftungsbeschränkung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Angaben und Abbildungen im Online-Shop von Elbkalender.de haben rein informatorischen Charakter und stellen keine Zusicherungen dar. Offensichtliche Mängel hat der Kunde innerhalb von zwei Wochen nach dem Erhalt der Ware schriftlich zu rügen. Die Rüge gilt als rechtzeitig, wenn sie innerhalb der Frist abgesandt wird. Soweit der Kunde Kaufmann ist und der Vertrag zum Betrieb seines Handelsgewerbes gehört, gilt statt dessen § 377 HGB.

 

§ 7 Widerrufsrecht und Rückgabe – Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Nordeffekt GbR
Schnackenburgallee 202
22525 Hamburg
Telefon: 040 / 890 041 76
Email: info@elbkalender.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das untenstehende Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an

Nordeffekt GbR
Schnackenburgallee 202
22525 Hamburg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 -Muster-Widerrufsformular-

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An Nordeffekt GbR
Schnackenburgallee 202
22525 Hamburg
info@elbkalender.de :
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden
Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
__________________________________________________________
__________________________________________________________
__________________________________________________________
Bestellt am (*)/erhalten am (*) __________________________________________
Name des/der Verbraucher(s) __________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
__________________________________________________________
__________________________________________________________
__________________________________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
____________________________________
Datum ______________________________
(*) Unzutreffendes streichen.

§ 8 Datenschutz

Zu den Datenschutzbestimmungen finden Sie hier weitere Informationen.

 

§ 9 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Soweit kein Verbrauchsgüterkauf vorliegt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz von Nordeffekt GbR. Der Sitz von Nordeffekt GbR ist auch Erfüllungsort, soweit kein Verbrauchsgüterkauf vorliegt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

§ 10 Salvatorische Klausel

Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, so wird dadurch nicht die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen berührt und die übrigen Bestimmungen bleiben wirksam.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.